Aktionsbündnis bedenkt Büchereien im Kreis

Aktionsbündnis bedenkt Büchereien im Kreis

Unter dem Motto "Bücher spenden Haltung" übergab Herr Julian Beywl im Namen des Aktionsbündnisses für Demokratiestärkung und Antirassismus in der Stadtbibliothek Bergheim eine Bücherspende an alle Büchereien im Rhein-Erft-Kreis zum Thema Rechtsextremismus und Rassismus. Die Stadtbüchereien hatten vorab die Möglichkeit, sich aus einer erstellten Vorschlagsliste ihr Bücher-Paket zusammenzustellen. Enthalten sind verschiedene Kinderbücher, Sachbücher und hist.-politsche Romane.

Für die Stadtbücherei Erftstadt nahm Frau Astrid Heinzen an der Buchübergabe teil.

Die von der Stadtbücherei Erftstadt ausgewählten Titel stehen ab sofort in der Büchereizentrale in Lechenich zur Ausleihe zur Verfügung.