Aktuelles aus der Stadtbücherei

Klicken Sie auf den Button, um noch mehr News angezeigt zu bekommen.

Nacht der Bibliotheken

Liebe LeserInnen!
Wir brauchen Ihre Hilfe...

Nacht der Bibliotheken

 »MITMISCHEN!«, so lautet das Motto der diesjährigen Nacht der Bibliotheken (www.nachtderbibliotheken.de). Ein guter Grund für eine besondere Mitmach-Aktion der Erftstädter Stadtbücherei: Bis zum 12.3.2021 sind alle Interessierten aufgerufen, ihre liebsten »Nacht-Stücke« an die Erftstädter Bücherei zu schicken. Das können eigene Geschichten oder Gedichte sein, Lieblings-Zitate aus Büchern und Liedern oder Papier-Collagen zum Thema Nacht. Der Fantasie und der Sprache sind keine Grenzen gesetzt, es kann gemalt, gezeichnet und geklebt werden. Die eingesandten Bilder und Texte werden in einer »MITMISCH«-Schaufenster-Ausstellung während der Nacht der Bibliotheken kontaktlos in der neuen Stadtbücherei in Lechenich zu sehen sein, ausgewählte Passagen werden vertont und am Abend von 17 bis 21 Uhr vor Ort zu hören sein.

Weiterlesen ...

Über uns

Die Stadtbücherei hält ein sorgfältig ausgesuchtes und breit gefächertes Medienangebot für Sie bereit

Unser Team

...freut sich auf Ihren Besuch in der Stadtbücherei Erftstadt

Service

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick unserer Leistungen

Gebühren & Leihfristen

Übersicht aller Gebühren bzw. Leihfristen

Allgemeine Ausleihfristen und Gebühren

Gebührentarife

  • Jahresgebühr für Erwachsene ab 18 Jahren 12,00 €
  • für Kinder ab 7 Jahren 3,00 €
  • Familien-Karte 17,00 €
  • für Schüler/innen über 18 Jahre 6,00 €,
  • für Studenten/innen bis zum 27 Lebensjahr 6,00 €,
  • für Auszubildende 6,00 €,
  • für Leistungsberechtigte nach dem
  • Sozialgesetzbuch II(Arbeitslosengeld II) 6,00 €
  • und dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe) 6,00 €
  • Ersatz-Ausweis 3,00 €
  • DVD-Ausleihe für Erwachsene 1,50 €

Die Ausleihfrist beträgt

  • 4 Wochen für Printmedien
  • 2 Wochen für Hörbücher
  • 1 Woche für DVDs

Säumnisgebühren

Für Leihfristüberschreitung sind folgende Gebühren zu entrichten:

  • Je angefangene Woche pro Medieneinheit 0,50 €
  • Nach Ablauf der dritten Woche erhöht sich die Säumnisgebühr pro Medium und Woche auf 2,50 €

Vormerkung

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Medium benötigen, das gerade entliehen ist, können Sie es sich vormerken lassen. Nach Rückgabe des Werkes werden Sie benachrichtigt und haben eine Woche lang Zeit, es in der Bücherei abzuholen.

Vormerkungen sind für Kinder kostenlos; Erwachsene zahlen eine Gebühr von 0,50 € pro Reservierung.

Wenn Sie in Lechenich ein nicht entliehenes Medium benötigen, das nur in Liblar vorhanden ist (oder umgekehrt), kann es kostenlos innerhalb von wenigen Tagen für Sie an den gewünschten Ort gebracht werden.

Zur Vormerkung von Medien wenden Sie sich bitte telefonisch an:

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
unter 02235 - 409 800

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
unter 02235 - 92 23 76

DigiBib

Neu in der Bibliothek

im Bereich Bücher, Hörbücher und DVDs

Literatur News

DIE WELT - Literarische Welt

28. Februar 2021

  • „Es gibt keine Liebe zwischen Gehörlosen“
    Claudia Durastanti ist anders aufgewachsen als die meisten Kinder. Ihre Eltern sind taub. Wie hat sie sprechen gelernt? Und wie versteht man Ironie ohne Zwischentöne? Über ihr abgründiges Leben. Und die Illusionen von Hörenden.
  • Die Holocaust-Frage
    Postkolonial und postmodern: Der Historiker Michael Rothberg fordert, unsere Gedenkkultur müsse auf „multidirektionaler Erinnerung“ gründen. Zweifelt er damit die Singularität des deutschen Massenmords an den europäischen Juden an?
  • Die Internetversteherin
    Binnen weniger Jahre ist Jia Tolentino von einer feministischen Online-Bloggerin zur gefeierten „New Yorker“-Autorin aufgestiegen. Ihre persönlichen Essays im Megabestseller „Trick Mirror“ erforschen die gephotoshopte Seele der Millennials. Ist sie die Susan Sontag des Social-Media-Zeitalters?
  • Das sind die besten Sachbücher für den März
    Was sah Kafkas Geliebte als Reporterin im Sudetenland? Warum kommen Scharlatane immer durch? Und wie zerstört die Identitätspolitik unsere Idee von Öffentlichkeit? Mit diesen Büchern, von Experten empfohlen, reden Sie mit.

Kontakt & Zeiten

Adressen und Kontakte unserer Standorte Lechenich und Liblar

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
Bonner Straße 29
50374 Erftstadt

Leiterin: Astrid Heinzen

Tel.: 02235 - 409 800

EMail: info@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
Bahnhofstraße / Ecke Jahnstraße
50374 Erftstadt

 

Tel.: 02235 - 92 23 76
Fax: 02235 - 92 23 78
EMail: info@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt - Zweigstelle Liblar