Über uns

Die Stadtbücherei hält ein sorgfältig ausgesuchtes und breit gefächertes Medienangebot für Sie bereit

Unser Team

...freut sich auf Ihren Besuch in der Stadtbücherei Erftstadt

Service

Verschaffen Sie sich hier einen Überblick unserer Leistungen

Gebühren & Leihfristen

Übersicht aller Gebühren bzw. Leihfristen

Allgemeine Ausleihfristen und Gebühren

Gebührentarife

  • Jahresgebühr für Erwachsene ab 18 Jahren 12,00 €
  • für Kinder ab 7 Jahren 3,00 €
  • Familien-Karte 17,00 €
  • für Schüler/innen über 18 Jahre,
  • für Studenten/innen bis z. 27 Lebensjahr,
  • für Auszubildende,
  • für Leistungsberechtigte nach dem
  • Sozialgesetzbuch II(Arbeitslosengeld II)
  • und dem Sozialgesetzbuch XII (Sozialhilfe) 6,00
  • Ersatz-Ausweis 3,00 €
  • DVD-Ausleihe 1,50

Die Ausleihfrist beträgt

  • 4 Wochen für Printmedien
  • 2 Wochen für CDs, Videos, Kassetten
  • 1 Woche für DVDs

Säumnisgebühren

Für Leihfristüberschreitung sind folgende Gebühren zu entrichten:

  • Je angefangene Woche pro Medieneinheit 0,50 €
  • Nach Ablauf der dritten Woche erhöht sich die Säumnisgebühr pro Medium und Woche auf 2,50 €

Vormerkung

Wenn Sie ein Buch oder ein anderes Medium benötigen, das gerade entliehen ist, können Sie es sich vormerken lassen. Nach Rückgabe des Werkes werden Sie benachrichtigt und haben eine Woche lang Zeit, es in der Bücherei abzuholen.

Vormerkungen sind für Kinder kostenlos; Erwachsene zahlen eine Gebühr von 0,50 € pro Reservierung.

Wenn Sie in Lechenich ein nicht entliehenes Medium benötigen, das nur in Liblar vorhanden ist (oder umgekehrt), kann es kostenlos innerhalb von wenigen Tagen für Sie an den gewünschten Ort gebracht werden.

Zur Vormerkung von Medien wenden Sie sich telefonisch an:

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
unter 02235 - 95 22 64

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
unter 02235 - 92 23 76

DigiBib

Neuerscheinungen 2018

Neuerscheinungen 2018 im Bereich Bücher, Hörbücher und DVDs

Aktuelles aus der Stadtbücherei

Klicken Sie auf den Button, um noch mehr News angezeigt zu bekommen.

Anton und seine Freunde laden wieder zum Zuhören ein...

Anton und seine Freunde laden wieder zum Zuhören ein...

Heute um 16 Uhr

liest Christane Romeiks und Herr Reuber für Kinder von 3-5 Jahren in der Bücherei in Liblar vor.

Im Anschluss ist noch Zeit zum Stöbern...

Anton und das Büchereiteam freuen sich auf einen schönen Vorlesenachmittag...

Weiterlesen ...

Literatur News

DIE WELT - Literarische Welt

21. Januar 2019

  • Von wegen pantoffelig. Fontane ist der Autor für die Gegenwart!
    Er nahm das journalistische Prekariat vorweg und fasste seine Gesellschaft in ellenlangen Listen. Er brach mit dem Geniebegriff und schrieb Romane nur nach Auftrag: Der Klassiker Theodor Fontane gehört in unsere Zeit.
  • Das ist das beste Gedicht von Brecht
    Ein Gedicht, vor dem die Mächtigen heute noch zittern müssten: Bertolt Brechts im Exil entstandene meisterliche „Legende von der Entstehung des Buches Taoteking auf dem Weg des Laotse in die Emigration“.
  • Die Monster aus dem Internet
    Vor einem Jahr diskutierten Millionen Menschen eine Kurzgeschichte: „Cat Person“ erzählt von einem Date im Zeitalter von MeToo. Jetzt veröffentlicht die Autorin weitere Kurzgeschichten – was taugen sie?
  • „Mengele bäumt sich auf und stöhnt“ - das ist Kitsch
    Takis Würgers neuem Roman „Stella“ wird von der Kritik eine Verkitschung des Holocaust vorgeworfen. Dabei werden andere Bücher, die viel schlimmer sind, von allen gefeiert. Ein klärender Rückblick.

Kontakt & Zeiten

Adressen und Kontakte unserer Standorte Lechenich und Liblar

Stadtbücherei Erftstadt
Hauptstelle Lechenich
Dr.-Josef-Fieger-Straße 7
50374 Erftstadt

Leiterin: Astrid Heinzen

Tel.: 02235 - 95 22 64
Fax: 02235 - 95 22 66
EMail: lechenich@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt - Hauptstelle Lechenich

Stadtbücherei Erftstadt
Zweigstelle Liblar
Bahnhofstraße / Ecke Jahnstraße
50374 Erftstadt

 

Tel.: 02235 - 92 23 76
Fax: 02235 - 92 23 78
EMail: liblar@stadtbuecherei-erftstadt.de

Stadtbücherei Erftstadt - Zweigstelle Liblar