Kinder malen Ihre Ideen zum Thema: Erftstadt-meine Zukunft

Bis zum 27. Oktober können die Bilder dieses Malwettbewerbes abgegeben werden!

Bereits im Sommer hatte der Unternehmerinnen Treff Erftstadt uTe zu dieser Aktion aufgerufen. Kinder können auf DIN A 3 Format in beliebiger Technik ihre Ideen, Träume und Wünsche für die Zukunft ihrer Stadt malen. Nach dem ersten Aufruf des Sommers wurden bereits 16 Bilder prämiert.
Da dieser Aufruf in die Zeit der Hochwasserflut fiel, haben viele Kinder damit ihre Erlebnisse verarbeitet und das war gut so.


Nun geht es nochmal gezielt um die Zukunft. Bilder sind bis spätestens 27.10.21 zu den Öffnungszeiten beider Standorte der Stadtbücherei einzureichen.
Es können Klassen, aber auch einzelne Kinder mitmachen. Ehrenjurorin zur Begutachtung ist erneut die Erftstädter Kinderbuchautorin und Illustratorin Anette Dewitz.
Schöne Preise wie Spielwarengutscheine, Malutensilien, Tischkicker, Bücher und Bastelflugmodelle liegen bereit.


Zudem stellt die neue Initiative für Kinderrechte in Erftstadt InKE ihre Ideen vor und weist die Kinder auf ihre Rechte und Möglichkeiten hin.
An der Gewinnerfeier wird von allen zusammen noch ein großes Bild gemalt, was dann im Schaufenster der Stadtbücherei ausgestellt wird. Denn: Wir alle sind Erftstadt!"